Über mich



 

Wie ich zu meinem Namen kam?

L I B R O V O R E ...was bedeutet das?

Librorum ist Latein und bedeutet Bücher. Das -vore wurde vom Wort Omnivore (lt. vorare ‚fressen‘) abgeschaut. Es ist genau genommen also eine Wortkreation: Bücherfresser. An dieser Stelle geht mein besonderer Dank an meinen wunderbaren Ehemann! Ohne ihn wäre ich wahrscheinlich immer noch dabei, mir den Kopf über einen Namen zu zerbrechen. Also, vielen Dank dafür und für noch so viel mehr, dass du mir gibst! 

 

 

Wieso unbedingt eine eigene Seite, fragt ihr euch?

Nun, ich war sehr unzufrieden mit meinem alten Blog. Ich hatte das Gefühl, ich konnte dort nicht das machen, was ich wirklich möchte. Da ich bereits seit vielen Monaten mit dem Gedanken einer eigenen Website gespielt hatte, habe ich mich dann letztendlich im Januar 2018 dafür entschieden. Hier auf librovore.de habe ich genug Raum um meinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Hier kann ich machen, was mein (Bücher-)Herz begehrt! 

 

 

Zu mir persönlich gibt es eigentlich gar nicht viel zu sagen, deswegen gibt es nur einen kleinen Steckbrief von mir:

  • Name: Jamie
  • Alter: 30
  • Wohnort: Wolfsburg
  • Leidenschaft: Bücher! 
  • ... und hoffentlich bald Journalistin.

 

 

read books and drink coffee


 Getreu dem Motto "Lese Bücher und trinke Kaffee" lebe ich.

 

Bücher sind seit vielen Jahren meine größte Leidenschaft, mein größtes Hobby, meine besten Freunde und meine Zuflucht in eine andere Welt. An manchen Tagen lese ich mehr, mal lese ich einige Wochen weniger. Dennoch möchte ich nun meine Passion mit meiner eigenen Website und Blog zu meinen gelesenen Büchern mit euch teilen. 

 

   

 

 

 

 

⟫ Alle Bücher dieser Welt

Bringen dir kein Glück,

Doch sie weisen dich geheim

In dich selbst zurück. ⟪

Herrmann Hesse